Gabriele Hirschfeld

Tonplastik

Blick in die Ausstellung

Telefon +49 711 695649

E-Mail: mail@kunst-im-hinterhaus.de

Gabriele Hirschfeld ist in Stuttgart geboren und aufgewachsen.

Nach Berufstätigkeit und Kindererziehungsphase hat sie sich die Welt der Kunst durch Mal- und Zeichenkurse erschlossen. Unterricht erhielt sie von Hans Köhler und Sylvia Faragó; aktuell besucht
Gabriele Hirschfeld die Kurse von Michael Lesehr.

Durch die Bekanntschaft mit Ilka-Maria Benesch und deren Werkstatt „Werapflege“ wendet sie
sich der Keramik zu. Dort erlernt sie die technischen Grundlagen, um die Vielseitigkeit des Materials Ton ausschöpfen zu können. Vertiefende Studien folgen durch Fortbildungen bei Margarete Stolz, Harald Jegodzienski und Karin Stegmaier im Elsass.

Gabriele Hirschfelds künstlerischer Schwerpunkt liegt in der Ausarbeitung der menschlichen Figur in allen ihren Facetten. In letzter Zeit entstehen Experimente mit abstrakten Formen, die Hinwendung
zur menschlichen Figur bleibt aber weiterhin ihr zentrales Thema. In den letzten Jahren hat sich Gabriele Hirschfeld an einigen Ausstellungen beteiligt und war Mitglied der Botnanger Künstlergruppe „Botnanger stellen aus“.


nach oben